Spende für die ÜLU

   Ausbildung unterstützen   

Im Corona-Jahr 2020 ist alles ein bisschen anders - alles ein bisschen komplizierter! Wenn Sonnen-Lagergläser farblich nicht mehr mit den neuen Chargen übereinstimmen und nicht mehr verkauft werden können, spenden wir diese normalerweise an gemeinnützige Organisationen, die dafür sorgen, dass die Gläser in Ländern der sog. Dritten Welt Menschen zu gute kommen, die sich keine Brille leisten können. Doch 2020 gab es bei den meisten Ländern Einfuhrstopps oder so restriktive Einschränkungen, dass das Engagement dieser Vereine weitestgehend zum Erliegen kam. Was tun mit diesen Gläsern? Zum Wegwerfen zu Schade zum Verkauf aber nicht mehr tauglich.

Auch die Schulen waren ja 2020 immer wieder geschlossen, trotzdem fragten wir an, ob Gläser für die ÜLU - die überbetriebliche Lehrunterweisung - gebraucht würden. Die Bildungszentren Augenoptik des AOV NRW freuten sich sichtlich über unser Angebot und so gingen Ende des Jahres rund 15.000 Sonnengläser nach Dortmund, um dort von eifrigen Lehrlingen ge- und verschliffen zu werden.



X