Beschichtungen

23. September 2016 By wp-admin-visall 0

HD+

Die Premium-Veredelungen für Brillengläser mit dem Vier-Komponenten-Plus: Hartschicht, Super-Entspiegelung, antistatische Beschichtung sowie hydrophobe und oleophobe Schicht werden kombiniert um ästhetische, langlebige und unglaublich pflegeleichte Brillengläser zu schaffen.

Wassertröpfchen haben keine Chance mehr dank der superhydrophoben Schicht aus Perfluoridpolymeren. Der Kontaktwinkel des Tropfens wird dadurch deutlich verringert. Dies reduziert die Adhäsionskräfte zwischen Brillenglas und Tropfen. Nun perlen die Tropfen einfach ab statt einen Film auf dem Glas zu bilden. Fett, das von Händen, Wimpern oder als Nebel beim Kochen auf die Brillengläser trifft kann schnell die Sicht verschleiern und lässt die Gläser milchig wirken. Kontraste werden dadurch reduziert und der Visus fällt ab. Die oleophobe Schicht sorgt dafür, dass Fetttröpfchen kaum noch eine Chance haben, sich an der Oberfläche anzulagern. Zudem erleichtert sie die Reinigung und sorgt so für einen optimalen Durchblick.

Die außergewöhnlichen Schichtpakete aus insgesamt zehn einzelnen Schichten auf jeder Seite werden mittels eines Plasmaverfahrens aufgebracht. So bietet sie den optimalen Schutz für Ihre Brillengläser.

HD+ – das Plus an Komfort

plus-600-x-950

HD Digital

Über die Gefahren der UV-Strahlung weiß heute jeder Bescheid. Kaum einem ist jedoch bewusst, dass diese auch schädlich für die Augen ist. Eine frühzeitige Alterung der Augenlinse und damit
einhergehender Grauer Star ist nur eine der Folgen übermäßiger Exposition.

Auch das kurzwellige blau-violette Licht kann auf lange Sicht das Auge schädigen. Vor allem das Zentrum des schärfsten Sehens – die Makula – ist davon betroffen.

Beide Anteile des Lichts kommen sowohl in der Natur als auch in geschlossenen Räumen vor. Neben der Sonne sind aktuelle Flachbildschirme, Smartphones und Tablets sowie moderne Leuchtmittel Quellen des ungesunden Lichtes (Energiesparlampen und LEDs aber auch die in Büros gebräuchlichen Leuchtstoffröhren).

Brillengläser mit HD Digital reflektieren und absorbieren einen Großteil dieser Strahlung. So gelangt weniger schädliches Licht ins Auge und dessen vorzeitiger Alterung wird vorgebeugt.

Die Rückseite der Gläser ist dabei immer mit einer Superentspiegelung versehen (grüner Restreflex). Das verhindert die Reflexion von blauem Licht von der Glasrückseite ins Auge.

HD Digital – für die Gesundheit Ihrer Augen

digital-600-x-950

HD Ice

Der Restreflex moderner Entspiegelungen ist in der Regel grün, blau-grün oder blau. Von einigen Brillenträgern werden diese farbigen Reflexe als störend wahrgenommen.

Gerade Frauen, die Make-up tragen, bemängeln häufig, dass die Reflexe farblich nicht mit dem Make-up harmonieren oder dieses in der Wirkung verfälschen.

Brillengläser mit HD Ice haben einen farblosen Restreflex, der weniger störend wirkt und keine farblichen Wechselwirkungen mit dem Make-up oder der Farbe der Brillenfassung eingeht.

Beide Seiten des Brillenglases sind mit dieser farblosen Beschichtung versehen, um sowohl die Reflexe für den Brillenträger, als auch für den Betrachter unauffälliger und farbneutral zu gestalten.

Zusätzlich haben Brillengläser mit HD Ice sowohl antistatische Eigenschaften, als auch eine hydrophobe und oleophobe Schicht. Die statische Aufladung wird verringert, damit die Gläser keine Staubpartikel anziehen. Außerdem bleiben Wasser- und Fetttröpfchen, sowie Hautschuppen weniger haften. Dadurch bleiben die Gläser länger sauber und lassen sich im Bedarfsfall leichter reinigen.

HD Ice – farblose Ästhetik

ice-600-x-950

HD Nano

In puncto Kratzfestigkeit und Haltbarkeit waren die Beschichtungen mineralischer Gläser bisher unerreicht. Bis jetzt …

Durch eine Kombination aus zwei unterschiedlichen Hartschichten – Enamelit Nano – wird eine Härte und damit Kratzfestigkeit erzielt, welche sich mit den Beschichtungen mineralischer Brillengläser messen kann.

Das Schicht-Duo funktioniert dabei ähnlich wie eine Entspiegelung, bei welcher der Brechungsindex von außen (Luft) nach Innen (Brillenglas) langsam ansteigt. Durch die Enamelit Nano erhöht sich die Härte von innen (Kunststoffbrillenglas) nach außen (zweiter Nano-Layer).

Haltbarkeit und Resistenz gegen äußere Einflüsse werden so deutlich gesteigert. Dies ermöglicht dem Brillenträger einen unbeschwerteren Umgang mit seinen Kunststoffbrillengläsern.

Um die Verarbeitung der Gläser zu erleichtern, werden diese nach Abschluss des Beschichtungsprozesses noch mit einer bläulichen Antitorsionsschicht bedampft. Diese verhindert das Verdrehen der Gläser während des Schleifprozesses. Im Anschluss lässt sich die Schicht einfach wegputzen und der grünliche Schimmer des Anti-Reflex-Schichtsystems kommt zum Vorschein.

HD Nano – Die neue Härte

nano-600-x-950

HD Zero

HD Zero ist die neueste Generation der Brillenglasbeschichtungen. Der Restreflex von nur noch 0,2% ist quasi unsichtbar.

Das ist möglich durch ein neu entwickeltes Verfahren zur Berechnung und höchste Präzision bei der Aufbringung und der Dicke der einzelnen Schichten. Durch die höchste Genauigkeit werden brillante Bilder und Sehen wie ohne Brille erreicht.

Zudem ist der minimale Restreflexhautfarben. Damit ist er noch dezenter und unauffälliger als die Restreflexe bisheriger Entspiegelungen. Störende farbliche Interaktionen mit dem Make-up oder der Farbe des Brillengestells gehören damit der Vergangenheit an.

Zusätzlich haben Brillengläser mit Pallium HD Zero sowohl antistatische Eigenschaften, als auch eine hydrophobe und oleophobe Schicht. Die statische Aufladung wird verringert, damit die Gläser keine Staubpartikel anziehen. Außerdem bleiben Wasser- und Fetttröpfchen, sowie Hautschuppen weniger haften. Dadurch bleiben die Gläser länger sauber und lassen sich im Bedarfsfall leichter reinigen.

HD Zero – unsichtbare Brillanz

zero-600-x-950